INDIKON® für Microsoft® Teams

Gerade in der momentanen Situation zeigen sich noch die Schwächen in der Digitalisierung von Schulen.
Die Schulen sind geschlossen, die Kinder zu Hause oder gar in häuslicher Quarantäne.
Auch die Lehrkräfte sollen bzw. dürfen sich nicht in Gruppen treffen.
Hier sind derzeit Praktiken in der Anwendung, die von einem digitalen Konzept weit entfernt sind.
Die Aufgaben werden per Post versendet, die Kommunikation findet, wenn digital, dann über fragwürdige Portale wie WhatsApp statt.
Somit kann man zwar dem Lehrauftrag mehr oder weniger gut nachkommen, doch die soziale Komponente fällt aus.
Das Lernen mit den Eltern ist weder für die Kinder noch die Eltern wirklich befriedigend und in den seltensten Fällen erfolgreich.

Bieten Sie Ihren Lernenden doch eine Möglichkeit im Klassenverbund zu lernen und Aufgaben gemeinsam zu lösen. Geben Sie dem Lehrkörper die Möglichkeit direkt mit einzelnen Kindern oder der ganzen Klasse zu kommunizieren.


➤  Was benötigen Sie für digitalen Unterricht mit Teams?
➤  Was sie dafür tun müssen.
➤  Was wir für Sie tun können.
➤  Was Sie jetzt noch tun müssen?


Sprechen Sie uns an, gerne erläutern wir Ihnen welche Vorteile Teams für Ihre Schule bietet.

Übrigens nicht nur in der derzeitigen Corona-Krise erleichtert Teams die Aufgaben der Digitalisierung an Schulen.
So erreichen Sie uns

ComComS
Frankenstraße 28
77971 Kippenheim
✆ 07825 86 98 86 0
E-Mail:
Unsere Service Hotline

✆ 07825 86 98 86 0
oder per E-Mail:



© 2019 ComComS - Heitz EDV-Beratung